Auf den Spuren preußischer Geschichte

Ein Tagesausflug führt Sie mit Ihrer Klasse in die brandenburgische Landeshauptstadt nach Potsdam. Viel wissenswertes werden Sie  bei einer Führung durch das auf Wunsch von Friedrich II errichtete Neue Palais erfahren.

Zu Jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis ist ein geführter Spaziergang durch den Park von Sanssouci. Erfreuen Sie sich und die Schüler an der grandiosen Gartengestaltungskunst von Peter-Joseph-Lenné.

Eine kleine Wanderung führt Sie durch den von Peter Joseph Lenné gestalteten Petzow´er Gutspark. Die Schlösser in Potsdam sind auch mit Ziegeln aus den Petzower Ziegleien erbaut. Wie diese Ziegel hergestellt wurden, können Sie bei einem Besuch in der Ziegeleimanufaktur Glindow erleben.


Im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte können sich die Schüler über die Entstehung und Entwicklung der Mark Brandenburg informieren. Sie werden viel Neues über das Preußentum und insbesondere über die preußische Militärmonarchie erfahren.

Eine zweite Tagesexkursion führt in unsere Bundeshauptstadt Berlin. Im Deutschen Historischen Museum wird den Schülern spannend und informativ deutsche und preußische Geschichte vermittelt.


Im Berliner Dom werden sie unter anderem die Grabstätten des Hauses der Hohenzollern besichtigen. Einen Tag können Sie in unserer Einrichtung verbringen. Sie können ihn nutzen, um mit den Schülern weitere Informationen zusammenzutragen und das bereits erworbene neue Wissen zu vertiefen. Wenn Sie es wünschen, können auch Internetrecherchen zum Thema durchgeführt werden.


Für die Exkursionen nach Berlin und Potsdam stehen Sonderbusse für Sie bereit.


Unsere Mitarbeiter erstellen für Sie einen genauen Ablaufplan für diese thematische Klassenfahrt. Diesen erhalten Sie spätestens am Anreisetag

Unsere Preise:

179 EUR pro Person

In diesem Preis enthalten sind die 4 Übernachtungen, täglich 3 Mahlzeiten oder Lunchpakete, die Bustransferkosten Berlin und Potsdam und die Eintrittsgelder und Führungsgebühren.